(Not so) Fresh Theme modifizieren

Eins vorab: Ich hatte niemals mit einer so enormen Resonanz gerechnet, als ich das (Not so) Fresh – Theme veröffentlicht habe. Ich muss sagen: Wow! Über 40 50 60 Blogs setzen das Theme mittlerweile ein, teilweise im Original, teilweise mit kleinen oder größeren Anpassungen.

Und damit sind wir auch schon beim Thema: Anpassungen und Modifikationen des (Not so) Fresh – Themes. In den Kommentaren sind mittleweile die unterschiedlichsten Anfragen aufgetaucht, diese und die dazugehörigen Antworten möchte ich nun in diesem Beitrag mal ein wenig ordnen und einer übersichtlicheren Form darstellen. Die meisten Fragen beziehen sich nicht direkt auf mein Theme, sondern behandeln eher CSS-Thematiken oder WordPress-spezifische Themen. Ich möchte mich in beiden Berichen nicht wirklich als Experten bezeichnen, werde aber dennoch mein bestes geben, diese Fragen zu beantworten.

Wie kann ich im Kategorie-Menü in der Sidebar Unterkategorien leicht eingerückt anzeigen?

Unterkategorien bindet WordPress mit der Class „children“ in den Content ein, also müssen wir diese Klasse noch dem Stylesheet hinzufügen. In der style.css also den folgenden Abschnitt unmittelbar nach den sidebar-Definition direkt vor dem Abschnitt Bottom einfügen:

#sidebar ul.children li {
padding: 0 0 0 30px;
}

Dadurch erscheint der Text bei Unterkategorien nun leicht nach rechts eingerückt

Wie bekomme ich denn die Einträge bei “MeineLinks” editiert?

Diese Einträge müssen direkt im Theme geändert werden. Wer das Plugin Ultimate Tag Warrior einsetzt, findet an dieser Stelle automatisch die 10 am häufigsten verwendeten Tags. Wer dieses Plugin nicht im Einsatz hat, sieht nach der Installation nur „Your list something here…“. Diese Einträge befinden sich in der Datei bottom.php im Theme-Verzeichnis. Ich empfehle nicht unbedingt die Bearbeitung über die Administrationsseite, bei diesem Versuch ist mir bereits mehrfach beim Speichern eine Datei zerstört worden. Besser ist es, die Datei auf dem lokalen Rechner mit einem Texteditor anzupassen und dann wieder auf den Server zu laden.

In der Datei findet Ihr einen Block mit mehreren Einträgen „You list something here – …“.
Hier könnt Ihr in schönstem HTML-Code Eure Links unterbringen.

Bei diesem Template habe ich das Problem festgestellt, dass der Footer-Bereich die Sidebar-rechts unten abschneidet wenn die Inhalte der Sidebar länger nach unten ragen als der Text in dem Beitrag. Gibt es dafür schon eine Lösung?

Bislang gibt es dafür noch keine Lösung. Das hat einen ganz einfachen Grund: Ich konnte dieses Problem noch nicht nachvollziehen. Ich habe es noch nirgends gesehen und bei mir auch nicht nachstellen können. Sorry. Wem dieses Problem irgendwo auffällt: Bitte posted mir einen Link, dass ich es mir anschauen kann. Erklären kann ich es mir im Augenblick nicht.

Eine (wirklich kleine) Kleinigkeit: Die beiden Icons mit dem Häkchen ganz unten ((XHTML u. CSS) werden am unteren Rand abgeschnitten, wie kommt’s…?!

Konnte ich noch nicht überprüfen, wird jedoch baldigst (oder um es richtig schön zu sagen: zeitnah *g*) angegangen. Scheint ein Problem auf Mac’s zu sein. Oder? Noch jemandem aufgefallen?

Ist es möglich, unter bottom.php/AndereBlogs nur Links anzuzeigen, die unter einer bestimmten Kategorie abgelegt sind? So wäre es möglich den bottom.php/MeineLinks ebenfalls nur eine bestimmte Kategorie zuzuordnen. Das würde das Editieren der mittleren Spalte um einiges vereinfachen.

Das ist möglich, und zwar mit Worpress-Bordmitteln. Eine Beschreibung der verwendeten Funktion findet Ihr hier.

In der Datei bottom.php erfolgt der Aufruf dieser Funktion (fast am Ende) wie folgt:

< ?php get_links('-1', '< br /> < li >', '< br />', '< br />'
_, FALSE, 'id', TRUE, TRUE, -1, TRUE); ?>< /li>

Der Wert „-1“ sagt aus: ALLE Links anzeigen. Aus ALLEN Kategorien. Wollt Ihr an dieser Stelle jedoch nur Links einer ganz bestimmten Kategorie anzeigen, dann muss an dieser Stelle die ID dieser Kategorie eingetragen werden. Die ID findet Ihr im Administrationsbereich Eures Blogs unter Links/Link Kategorien (oder dem englischen Gegenstück). In der dort angezeigten Liste seht Ihr in der ersten Spalte den Namen der Kategorie, in der 2. Spalte die ID. Normalerweise ist mindestens eine Kategorie vorhanden: Die Blockroll mit der ID 1. Wollt also nur Links aus der Kategorie Blogroll anzeigen, dann sieht der Code an dieser Stelle so aus:

< ?php get_links('1', '< br /> < li >', '< br />', '< br />'
_, FALSE, 'id', TRUE, TRUE, -1, TRUE); ?>< /li>

In dieser Form können nun verschiedene Link-Kategorien in unterschiedlichen Spalten angezeigt werden.

Das war nun vorerst alles an Fragen zum Theme. Sollten weitere Fragen offen sein oder auftauchen, einfach in den Kommentaren die Frage stellen und werde sie hier beantworten.

Tags: , , , ,

  • Hallo,

    vielen Dank vorab für die bisherige Hilfe. Das Problem, dass bei mir die letzten Kommentare nicht angezeigt werden, besteht nach wie vor. Den Link zu meiner Seite habe ich hinterlegt. Hier der Sidebar.php Code:

    Muss ich vielleicht ein Plugin oder sowas installieren?

    MfG

  • Den Code konnte ich leider nicht posten, jedoch habe ich in dem Bereich unter

    „Brian’s Latest Comments“

    nichts verändert. Funktionierte von Anfang an nicht.

    MfG

  • XSized

    Ekrem, das steht im Original-Beitrag: Du benötigst für die Latest Comments das Plugin Brian’s Latest Comments:

    http://meidell.dk/latestcomments/

  • Hallo,

    gehe bitte auf die Startseite von meiner Seite. Rechts unten in der Sidebar ist ein Button, der ist abgeschnitten. Das liegt daran, dass die Sidebar kürzer ist als der Beitrag.

    Ich hoffe, Du kannst das Problem nachvollziehen. Übrigens vielen Dank für die bisherige Hilfe.

    PS: Wieso sieht man das TrackBack Url in einem Beitrag nur wenn ein Kommentar hinterlegt wurde? In Beiträgen ohne Kommentar sieht man es nicht. Ist das beabsichtigt?

    MfG

  • Tschuldige! Womöglich eine dumme Frage

    Wieso funktionieren die Feed-Links nicht?

  • Danke für die Infos auf dieser Seite…! Und mach dir wegen der „abgeschnittenen“ Icons im Footer keinen Stress, das kriegen wir schon gelöst…

    Ich hab’s übrigens auch nochmal mit Opera und OmniWeb ausprobiert…und auch hier – wie beis Safari – kein Problem…! Der Fehler taucht nur bei Firefox und seinen Ablegern (Flock, Camino) auf…! Strange…

  • Das Problem mit den Feed-Links habe ich gelöst:

    in sidebar.php einfach die „feed:“ Einträge löschen.

    Gruß

  • Wo du schonmal dabei bist … kannst du den Link zum „Blättern“ (Älter Einträge) nicht irgendwie prägnanter gestalten? Der geht in der Google-Werbung beinahe unter.

  • Hallo,

    erstmal vielen Dank für die Umsetzung des Themes. Ist wirklich sehr gelungen und bei mir seit gestern im Einsatz.

    Das Problem mit der durch den Bottom-Bereich abgeschnittenen Sidebar hatte ich auch (im IE6). Ich hab das mit folgenden Änderungen in den Griff bekommen:

    In der style.css:
    #bottom-sep {
    clear: both;
    }

    Und in der bottom.php vor “ folgendes ergänzen:
     

  • Sorry. Folgendes muss man ergänzen:

    <div id=“bottom-sep“>&nbsp;</div>

    Vor dem Eintrag:
    <div id=“bottom“>

  • @AndiB

    Sehr gut, hat bei mir auch funktioniert. Das Problem ist gelöst. Vielen Dank.

    MfG

  • Hallo

    Zuerst mal Danke zum Spitzen Theme. Mir sind da aber noch Fehler aufgefallen, die oben noch nicht berichtet wurden.

    Also, frische Installation-> Klick auf xhtml ergebnis valide.

    Erstellen einer neuen Seite zb. Impressum > Klick auf xhtml -> ergebnis 2 Fehler.

    kann hier leider das Ergebnis nicht posten, da der Text eh zensiert wird. Aber übersetzt und in Kurzform ist die id für Impressum schon vorhanden.

    Auch wenn ich hier bei Dir auf xhtml klicke sind id`s mehrfach vergeben.

    Woran liegt das bzw. wie korrigiere ich das?

    Ich hoffe es liegt nicht am wordpress selber sondern ist nur eine Kleinigkeit im Theme.

    Gruß
    Werner

  • Pingback: Wordpress-Theme: (Not so) Fresh | dies und das | XSBlog2.0beta()

  • XSized

    @Werner: Das Problem mit der doppelten ID in den statischen Seiten ist nun behoben. Lag am Theme 😉 Deshalb gibt es nun die Version 1.10.

    In diese Version hab ich auch direkt den Fix von AndiB integriert, danke für den Tipp!

  • Guten Morgen,

    Ui super Arbeit, habe ich natürlich gleich installiert. 🙂 Danach gleich mal über den xhtml Link im Footer nachgesehen. Folgende Meldung:

    Sorry! This document can not be checked.

    Sorry, I am unable to validate this document because on line 550 it contained one or more bytes that I cannot interpret as utf-8 (in other words, the bytes found are not valid values in the specified Character Encoding). Please check both the content of the file and the character encoding indication.

    Ich nehme mal an, das das Theme utf8 ist und xhtml strict. Dies gebe ich an nachdem ich nicht über den Link sondern direkt zu w3c.org bin um nachzusehen.
    Scheint aber das w3c.org gerade Probleme hat. Weil mit dem vorherigen Theme hatte ich die lustigsten Angaben. Mal war es nicht valide beim nächsten Aufruf, ohne das ich was änderte war es valide usw.

    Ich bin übrigens auf eine andere Domain umgezogen. Die Angaben habe ich ja angegeben.

    Mfg
    Werner

  • Guten Morgen

    vergesse bitte die letzte Meldung von mir. Heute funktioniert es, und w3c sagt Theme valide.

    Ich weiß nicht woran es lag an w3c.org oder an mir.

    Auf jeden Fall danke für das spitzen Theme.

    Gruß
    Werner

  • XSized

    Guten Morgen Werner,

    denke es lag an w3c. Ich konnte es schon 2 Tage nicht oder nur extrem schwer erreichen.

  • Phillip

    Hallo!

    Habe zwei Fragen:

    1. Wie kann ich die einzelnen Beiträge mehr von einander abgrenzen? Ich würde gerne unter jedem Beitrag eine gestrichelte Linie anzeigen (eine Grafik?) die so die Abgrenzung deutlicher macht.

    2. Wie kann man unter den Beiträgen anzeigen welche Tags verwendet worden sind und vielleicht auch ob es trackbacks gibt?

    Danke euch,
    Gruß!

  • Guten Tag,

    bin von dem Theme begeistert. Habe es an meine Bedürfnisse angepasst – top. Habe es bereits weiterempfohlen.

    Gruß
    Christoph

  • Pingback: Mein Blo(g)ck » Neues Theme…()

  • Hi Ich hätte auch ein zwei Fragen und zwar wie bekomm es so wie bei dir hin das die Kategorien, Archiv nebeneinander sind bei mir ist nur Kategorien und Archiv nebeneinander und bei der Meta ist eine durchgestriechene linie?

    Und das zweite ist was ist das für ein Plugin mit den Tags z.B. bei dem beitrag steht da Tags: Not so Fresh , wordpress , WordPress Themes

    Popularity: 5% [?]

    Gruß Manuel

  • Vielen Dank,

    für den Tip mit: #sidebar ul.children li ich selbst habe mir einen Wolf in der Orignial CSS gesucht. Aber wenn es garnicht da ist, kann es auch nicht funktionieren.

    Einsetzt habe ich es nun in meinem Tatort Blog.

    Vielen Dank

  • seya

    Hallo,

    ich habe das mit dem Children auch Dank dir überhaupt gefunden. Das Problem ist nur, dass das Template im Text der Seite keine Class mit Children auswirft. Daher wird es auch nicht angesprochen. Ich habe nun versucht, herauszufinden, wo man die Class einsetzen kann, ich muss aber zugeben, dass ich wirklich Schwierigkeiten dabei habe. Ich wäre für einen Tipp dankbar.

    Das Template selbst wies noch den einen oder anderen Fehler auf, aber das mit Children klappt nicht. Es handelt sich übrigens um YGo Loner.

    Vielen Dank
    cu
    seya

  • Rock

    Hallo!
    Kann mir jemand bitte sagen, wie man bestimmte „letzte Einträge“ in der bottom.php ausschliessen kann? oder geht das gar nicht?
    Problemstellung: Ich habe mir „WP Shopping Cart“ installiert und stellte nun fest, dass z.B. die „products page“, die „checkout“ etc. als „Letzte Einträge“ im „Bottom left“-Block erscheinen – das sollen die aber gar nicht. 🙁

    Kann mir da jemand auf die Beine helfen?

    Danke!
    Rock

  • Hallo,

    find dein Template echt klasse aber wollte mal die bottom.php etwas modifizieren, da der in meinem Blogroll unter dem Linkname sehr viel Platz lässt und dann eine null macht. Wie kann ich das ändern damit es weniger Platz braucht? Und so nebenbei wollte ich noch fragen wie man Bilder als Links im Blogroll verwendet?

    MfG DonDoGGy 😎

  • @DonDoGGy: Das Problem ist in Version 1.2 gefixed. Du verwendest eine rechte alte Version des Themes.

    1.2 findest Du hier:
    http://www.xsized.de/wordpress-theme-not-so-fresh-version-12/

  • Upps,

    ist mir gar nicht aufgefallen^^
    Danke für den Tipp

    MfG DonDoGGy 😉