Archiv für music

FairUse4M knackt Microsofts DRM

Es ist ein ewiger Wettstreit: Die Einen werkeln an den kniffligsten und ausgebufftesten Kopierschutz- und Rechtemanagementsystemen, die Anderen pflücken den Kram wieder auseinander und finden über kurz oder lang die Lücke, über die dieses neue ultramegawahnsinnssichere System mal eben so wieder geknackt werden kann. Wie auch letzten Freitag wieder geschehen: FairUse4M (Fair Use for Masses) veröffentlichte FairUse4WM (Fair Use for Windows Media) in einer neuen Version, die nun auch das aktuellste DRM von Microsoft wieder beseitigen kann. Damit „gesicherte“ Songs oder Filme werden dank FairUse4M/WM wieder sauber und können im Anschluß auf jedem System wiedergegeben werden. Wie lange hat es diesmal gehalten? Keine Ahnung, lange wars nicht.

Auch wenn nun diverse Unternehmen angekündigt haben, in Zukunft auf DRM und diesen ganzen Quatsch verzichten zu wollen, es gibt noch genügend andere, die wieder und wieder aufs neue Geld aus dem Fenster werfen, weil sie an diesen Unsinn glauben. Im Unterschied zu diesen Unternehmen kostet es die Gegenseite nix bis kaum etwas, die teuer bezahlten Schutzmechanismen zu knacken. Und angesichts der Tatsache, dass es auch legale unbeschränkte Alternativen gibt, werden DRM-verseuchte Daten entweder ignoriert – oder eben geknackt. Bis auch der Letzte begreift, dass man Kunden für gutes Geld auch gute Ware liefern sollte. Die dem Kunden dann auch gehört.

Tags: , , , , ,

Amazon will MP3s verkaufen

Amazon hat inzwischen Gerüchte bestätigt, nach denen ein eigener Musik Downloaddienst nach dem Vorbild und in Konkurrenz zu Apples iTunes geplant ist. Das besondere daran: Die Songs sollen als DRM-freie MP3s angeboten werden.

Von Millionen von Songs von über 12.000 Plattenlabels ist die Rede. Preise wurden noch keine genannt, will man jedoch tatsächlich in Konkurrenz zu Apple treten, dann muss Amazon sich auch an deren Preisen orientieren, idealerweise leicht darunter bleiben. Wir werden sehen, wie die Details am Ende aussehen.

Einen genauen Termin für den Start gibt es derzeit noch nicht, von „später in diesem Jahr“ ist die Rede. Ich gehe zudem davon aus, dass der Dienst zunächst auch nur auf dem amerikanischen Markt starten wird. Ein weltweiter Start wäre natürlich für so eine Einführung eine ideale Chance für schnellen Erfolg, aber ist sicherlich nicht so ohne weiteres zu stemmen, in erster Linie aufgrund der unterschiedlichen rechtlichen Bedingungen in den einzelnen Ländern. Rechteinhaber hier, Gesetze da, das dauert seine Zeit. Insofern rechne ich im Augenblick nicht damit, das wir hier in Deutschland vor nächstem Jahr etwas davon sehen werden. Aber warten wir es ab.

Tags: , , , ,

Mark Medlock gewinnt DSDS

Nun, damit hat wenigstens mal jemand bei DSDS gewonnen, der singen kann. Meine Meinung jedenfalls. Ob ihn das zum Superstar mach, keine Ahnung. Sein Siegersong „Now Or Never“ wird sicherlich ganz weit oben in den Charts landen, genügend Fans hat er ja offensichtlich. Wie es danach aussehen wird, wird sich zeigen. Wirklich gehalten hat sich bislang eigentlich noch keiner der „Superstars“.

Martin Stosch hatte keine Chance, auch wenn sicherlich abertausende kleine Mädchen extra lange wach geblieben sind. Aber eigentlich war auch das schon vorher klar…

So, genug davon, es gibt wichtigere Themen. 😉

Tags: , , , , ,

Schmeckt net

Zum wach lachen: Die Skit Sketch Comedy Crew liefert mit „Bacon ft. Emine a.k.a. Slim Fast – Schmeckt net“ eine köstliche Coverversion von Akons „Smack that“ ab – auch wenn Titel und der Text etwas anderes aussagen.

[gv data=“http://www.youtube.com/v/RnX-3dZiFqQ“][/gv]

Tags: , ,
Seite 4 von 9« Erste...23456...Letzte »