Smart Hydro – MEINE Badewanne!

Das wäre definitiv meine Badewanne: Smart Hydro. Wassertemperatur auf einem bestimmten Level halten – perfekt! Dann entfällt das lästige Nachfüllen bei meinen stundenlangen Chill-Sessions in der Badewanne mit einem guten Buch… 😉 Aber noch viel besser: Das Teil ist selbstreinigend! Erfindet mal bitte jemand so etwas für die gesamte Wohnung? Danke!

Zugegeben, die Sichtfenster brauch ich nicht wirklich, aber der Rest hat es in sich. Genial ist, dass sich das Teil komplett vom Smartphone aus steuern lässt. Auf dem Weg nach Hause schon mal die Wanne einlassen und dann einfach nur reinlegen…seufz. Haben will…

Einen Preis konnte ich nicht entdecken, zudem sitzt der Hersteller auch in Brasilien. Unwahrscheinlich, dass ich so ein schickes Teil mal selbst erwerben werde. Aber ich würde. Theoretisch.

via Techfresh

Tags: , , , ,

Fluoreszierende Fliesen

Na gut, über das abgebildete Design kann man streiten und so ganz trifft es auch nicht meinen Geschmack, aber die Idee finde ich Klasse: fluoreszierende Fliesen, die im Dunkeln ihre wahre Pracht zeigen. Da chillt es sich gleich noch mal so gut in der Badewanne.

So wie ich das sehe gibt es diese Fliesen wohl inzwischen von einigen Anbietern, wie es hier in D damit aussieht hab ich jetzt allerdings nicht geprüft. Hat aber was, wer mehr davon sehen will, kann sich ja mal hier umschauen. Sind vielleicht ein paar Anregungen für Heimwerker dabei. Hätte ich ein eigenes Haus, würde mir dazu sicher einiges einfallen…

Tags: , , , , ,

ToDo-Liste für Android und IPhone: Do it (Tomorrow)

Das Handy hat man eigentlich immer dabei (wenn man nicht zu schusselig ist, und es permanent liegen lässt), warum sollte man es also nicht direkt auch nutzen, Einkaufszettel und „Muss ich noch erledigen“ dorthin zu verlagern? Für mich gilt bei so etwas: je simpler das Ganze, um so besser für mich. Auch wenn ich ein Spiel- und Bastelfreak bin, bei solchen Dingen muss es schnell und easy klappen, sonst nutze ich es nicht.

Viele schwören hierfür auf Wunderlist, es gibt noch eine Vielzahl mehr derartiger Apps und Lösungen. Ich selbst habe Wunderlist hin und wieder mal benutzt, zuletzt, als ich mit meiner Freundin gemeinsam eine Liste geführt habe um nur nichts zu vergessen, was wir noch in den Urlaub mitnehmen müssen. Seitdem schau ich nur sporadisch mal rein, das ist auch alles. So praktisch die permanente Online-Synchronisation auch für unsere Urlaubsliste war, für den Alltag stört es mich irgendwie, alle Notizen und ToDos auf fremde Server zu pumpen.

Da kam mir „Do it (Tomorrow)“ gerade recht. Es ist simpel (wirklich verdammt simpel), schick anzuschauen und tut genau das, was ich benötige. Stichpunktartig Notizen und ToDos vorhalten. Mehr nicht. Termine gibt es nicht bzw. sind auf „Heute“ und „Morgen“ beschränkt. Reicht, für alles andere hab ich meinen Kalender.  Online-Synchronisation (auch zwischen mehreren Geräten) KANN ich nutzen, muss es aber nicht, es bleibt also alles auf dem Gerät. Alarmierungen gibt es nicht, benötige ich an dieser Stelle aber auch überhaupt nicht. Also ziemlich genau das, was mir persönlich vollkommen genügt für diese Aufgabe.

Die einzelnen Positionen lassen sich verschieben und sortieren (auch von heute nach morgen und umgekehrt), als erledigt markieren, bearbeiten und löschen. Das wars. Mehr geht nicht, mehr brauch ich auch nicht. Ideal für mich.

Die App ist (noch) nur in Englisch verfügbar, was angesichts der Menge von Funktionen aber für die meisten maximal ein kosmetisches Problem sein dürfte. Außer für Android gibt es die App auch noch für den Volksempfänger das IPhone.

 

Tags: , , , , ,

Nexus S Mini-Spiel auf Youtube

Google hat ein schickes kleines Mini-Spiel auf Youtube veröffentlicht. Beworben wird das Nexus S, aber das spielt im Game keine Rolle. Ziel ist vielmehr, die Google-Kugel mit allerlei Hilfsmitteln gegen die Schwerkraft in einen Trichter zu befördern. Ein typisches Physik-Spielchen also wieder und auch noch schick verpackt.

Das Spiel ist ein ziemlicher Zeitfresser, ich hab mich eben zwingen müssen, fix wieder aufzuhören. Daher kann ich über die Zahl der Level nichts sagen. Ich spiel heut Abend in Ruhe weiter.

Ach ja: Es wird Flash benötigt.

via engadget

Tags: , , , ,
Seite 1 von 712345...Letzte »